Agriturismo Antica Villa Poggitazzi

Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub

From the Blog

Vacanze Trekking in Toscana: Valdarno e dintorni - Poggitazzi

Wandern in der Toskana

Trekking Urlaub in der Toskana

Entdecken Sie die wunderschönen Wanderwege CAI ( italienischer Alpenklub) in der Toskana! Wanderurlaub in der Toskana im Arnotal!

Auf den Spuren der „Balze“ und der wohl suggestivsten Wanderwege im Arnotal in der Toskana. Lieben Sie lange Wanderungen in Natur pur oder Ausflüge mit dem Fahrrad über Land?

Die Toskana ist reich an Wegen und Routen mit verschiedenem Schwierigkeitsgrad. Finden Sie Ihre Route entlang den ungewöhnlich interessanten Wegen in der Toskana.

Der Agritourismus Betrieb Poggitazzi in Terranuova Bracciolini in der Provinz Arezzo bietet Ihnen viele solche Routen, und einige davon sind auch CAI gekennzeichnet.

Da sind mal die internen Wege des Gutbetriebs, die Wege für die Landwirtschaftsfahrzeuge, welche durch die Felder, die Rebhänge und die Olivenhaine führen. E

in sehr charakteristischer Weg geht bis zu den Höhlen (Cave) vorbei an einem Feld mit einer hohen Mauer aus Balzegestein. Andere Wege, CAI bezeichnet.

Falls Sie einen Wanderurlaub auf unserem Gut Poggitazzi organisieren möchten, können Sie Ihre Routen auf der Webseite CAI Valdarno Superiore aussuchen.

Am Morgen sind Sie bestens vorbereitet und startbereit nach unserem schmackhaften Frühstücksbuffet mit typisch lokalen Produkten, und Ihre Lungen atmen die voll frisch duftende Landluft ein.

Nach dem Frühstück gehts los…! entweder direkt ab Gutsbetrieb zu Fuss oder mit dem Auto, um weitere Wege zu erreichen wie zum Beispiel die Routen der Balze Sie kommen zurück von Ihrer Wanderng oder Exkursion und können sch ein entspannendes Bad im Swimmingpool des Gutsbetriebs gönnen, umgeben von grünen Hügeln und den unzähligen Farben der Blumen im Gutsgarten.

Trekking im toskanischen Paradies

Wenige Reisegebiete in der Welt können so einzigartige Trekkingreisen anbieten wie wir in der Toskana. Wir starten hier in unserem zauberhaften Landgut am frühen Morgen, wenn die Sonne noch lange Schatten wirft. Die sanften Hügel werden im Schein der Sonne beim Wandern und Trekking erlebt wie auf einer großen Bühne der Natur, die sich in einer meisterhaften Inszenierung darbieten. Zedern- und Pinienalleen wirken wie zum Himmel stürmende Wegweiser für den, der beim Trekking die herrlichste Natur sucht.
Das Landgut Antico Borgo Poggitazzi liegt inmitten all dieser Herrlichkeiten und Wanderziele, zwischen denen wir nach Herzenslust wählen dürfen. Im Westen lockt die Kultur des Chianti mit Weinbergen und zahllosen Winzern und Restaurants. Nicht umsonst zählt die oft einfache, manchmal raffinierte Küchenwelt der Toskana zu den beliebtesten Gaumenfreuden auf der Welt, begleitet durch einen schönen roten Chianti am Abend eines langen Trekking Tages.
Trekkingziele können die Kulturlandschaften des einmaligen Chianti, der nahe Naturpark Le Balze mit seinen archaischen Felsformationen, das herrliche Arezzo oder die Kunststädte Florenz und Siena sein. Der Dom von Florenz mit seiner Kuppel bietet dem Wanderer einen Moment der Ruhe und der Pracht. Die muschelförmige Piazza del Campo in Siena zählt zum Schönsten, was dem Wanderer auf der Welt geboten werden kann. Wandern und Trekking hier in der Toskana verschafft aber nicht nur in den Kulturzentren, sondern auch an so manchem Kirchlein, im Weingut auf der nächsten Hügelkuppe, auf der Dorfpiazza oder im dichten Waldesschatten immer neue Höhepunkte unserer Trekkingreisen.
Oftmals ist die Hoffnung berechtigt, dass auch hinter der nächsten Kurve eine neue Herrlichkeit auf den Reisenden bei unseren geführten Trekkingtouren wartet. Wir hier in der Toskana verstehen Trekking als die Kunst, das reine Glück zwischen Natur und Kultur zu erleben. Der Blick von der Spitze des Hügels über die in der Dämmerung noch funkelnden Gutshäuser und Dörfchen wechselt sich ab mit dem plötzlichen Erlebnis des Spiels von Licht und Schatten im Olivenhain.
Haben Sie schon einmal ein Picknick mit rotem Wein, mit dem goldgrünen Öl der Olive auf dem frisch gebackenen Brot, mit dem Käse unserer Schafe, ein wenig Salsiccia vom Wild und der Bühne der Schöpfung am Horizont erlebt? Sie werden beim Wandern und Trekking hier in unserer Heimat viele solche Glücksmomente erleben, das versprechen wir Ihnen. Nach der Trekkingreise können Sie sich gerne in unserem Landgut Antico Borgo Poggitazzi noch ein wenig ausruhen. Wir freuen uns auf Sie!

Fordern Sie Informationen und ein Angebot an


Utilizzando il sito, accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra. maggiori informazioni

Questo sito utilizza i cookie per fornire la migliore esperienza di navigazione possibile. Continuando a utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o cliccando su "Accetta" permetti il loro utilizzo.

Chiudi